Aktuelles !

Sehen Sie hier eine Übersicht der zuletzt veröffentlichten Beiträge.  

__________________________________________________________


Damit sind Ihre Sorgen
zur Vorgabe der TRBS 2121-2
„Arbeiten nur noch auf Stufen
oder Plattform“ gelöst!


Nachdem wir Ihnen bereits diverse Nachrüstoptionen für die weitere Nutzung Ihrer bestehenden Sprossenleitern im vergangenen Jahr vorgestellt haben, präsentieren wir Ihnen  heute  unsere Neuentwicklung:

Die HACA Stufen-Glasreinigerleiter nach DIN 4567!

Mit einer Stufentiefe von 80 mm gewährleistet dieses
Produkt in jeder Höhe sicheres
und komfortables Arbeiten auf der Leiter.

Darüberhinaus verhindern die eloxierten Holme schwarze
Hände durch Aluminiumabrieb.

Der Punch-Resist-Effect durch die Verwendung eines
Doppel-Delta-Profil bietet herausragende Stabilität sowie
Widerstandsfähigkeit gegen Dellen und Beulen.
 

 

 


    

 

 

 

WorkStep - Die Arbeitsstufe
Einfach nachrüsten und TRBS-Konform arbeiten !
              Workstep                                                                            

Nach der neuen TRBS 2121-2 ist das Arbeiten auf allen Leitern seit Beginn 2019 nur noch erlaubt, wenn Sie mit beiden Füßen auf einer Stufe oder Plattform stehen*. Das bedeutet vereinfacht, dass ab sofort nicht mehr gewerblich auf Sprossenleitern gearbeitet werden darf!

Dies stellt sämtliche Handwerker, Industriebetriebe sowie auch uns als Hersteller vor neue Herausforderungen. Wenn der Anwender sich an die neue Regel halten möchte, benötigt er bei gewissen Leitertypen (z.B. Anlegeleitern und Kombileitern) entweder eine neue Leiter in Stufenausführung oder das einklappbare Arbeitspodest Art.Nr.: 0165 0000 00.

Da mehrteilige Stufenleitern deutlich teurer, schwerer, und fast nicht zu handhaben wären und das Arbeitspodest für die permanente Anwendung im Arbeitsalltag ungeeignet ist, sind wir einen anderen Weg gegangen:

Für uns stand im Vordergrund, dass der Anwender das Problem nur einmal angehen muss.

Wir haben daher eine Stufe entwickelt, die Sie binnen Sekunden einfach in der gewünschten Höhe auf Ihrer Sprossenleiter aufschrauben.

 

 
 
 

WorkStep – Die Arbeitsstufe

 


Sie ermöglicht es Ihnen dauerhaft rechtskonform zu arbeiten. Sie können diese ebenfalls auch im Set mit 3 Stufen erwerben und wenn gewünscht mehrere Stufen auf Ihre Sprossenleiter aufschrauben. Damit umgehen Sie ein häufiges Ummontieren der Stufen.

  • Kein Vergessen der Stufe
  • Keine Wartezeit
  • Kein Verlust der Stufe auf der Baustelle

Sie haben also das Problem aus dem Kopf und können Ihre Leitern bedenkenlos flexibel und ohne Verzögerung überall und jederzeit einsetzen. WorkStep - Die Arbeitsstufe erfüllt neben den Anforderungen der TRBS 2121-2 natürlich die Norm DIN EN 131-2. Schutzrechte für das Produkt sind angemeldet.

WorkStep – Die Arbeitsstufe ist ab dem 26.08.2019 für Glasreinigerleitern erhältlich. In den nächsten Monaten werden weitere Ausführungen für unser restliches Sortiment hinzukommen. Die Arbeitsstufe ist in 3 Größen verfügbar, um Ihnen überall auf der Leiter die optimale Auftrittsfläche zu bieten.

Wir haben uns bei der Entwicklung von WorkStep – Die Arbeitsstufe bewusst dazu entschieden, dass die Stufe fest auf der Leiter verbaut wird. Sie kann zwar jederzeit mit wenigen Handgriffen umgebaut werden, ist jedoch für eine permanente Verbauung konstruiert.

Dadurch war es uns möglich, die Verbindung zwischen Stufe und Sprosse zu optimieren, um für Sie die maximal mögliche Stabilität zu erreichen.

 
 
Erfahren Sie mehr:
Flyer
 

 


 

     Der HACA online-Konfigurator     
 
 Jetzt auch für VarioStep Selbstbautreppen

 

 

Auf der Startseite können Sie nun auswählen, ob Sie mit dem Konfigurator für ortsfeste Leiteranlagen oder für Selbstbautreppen arbeiten möchten.

Innerhalb von Minuten generieren Sie für Ihre konfigurierte Treppe selbst 3D-Bild und Zeichnung. Im Auftragsfall bzw. bei Preisanfrage wird diese Konfiguration selbstverständlich von unserm kompetenten Verkaufsteam nochmals geprüft.

Es ist keine Passwortanforderung notwendig, Sie müssen sich nur einmalig registrieren.

Später reicht dann Ihr angelegter Login, um in das Portal zu gelangen. Hier finden Sie dann auch Ihre bereits erstellten Konfigurationen wieder und können darauf zugreifen.

Für eine uneingeschränkte und optimierte Nutzung aller Eigenschaften des Programms empfehlen wir die Anwendung mit dem Browser Chrome.

  

 

 


 

--Produkte--