Schulung

HACA Leitern

Schulungen

Willkommen bei Ihrem Experten für Leitern: Sicherheit und Wissen im Fokus


Sie sind auf der Suche nach einem verlässlichen Partner im Bereich Leitern, der nicht nur hochwertige Produkte, sondern auch maßgeschneiderte Schulungen bietet, um Ihr Wissen und Ihre Sicherheit zu maximieren?

Unser Versprechen für höchste Qualität

Als Experten auf dem Gebiet der Leitern legen wir größten Wert auf Qualität und Sicherheit. Unsere hochwertigen Produkte garantieren nicht nur Stabilität und Langlebigkeit, sondern erfüllen auch die strengsten Sicherheitsstandards. Wir verstehen, dass Ihre Sicherheit oberste Priorität hat, und deshalb bieten wir nur Produkte an, die höchsten Ansprüchen gerecht werden.

Maßgeschneiderte Schulungen für maximales Know-how

Wir gehen über das Angebot hochwertiger Produkte hinaus und bieten maßgeschneiderte Schulungen an, um Ihr Wissen und Ihre Sachkenntnisse zu erweitern. Unsere erfahrenen Trainer vermitteln praxisnahes Know-how, das speziell auf die Anforderungen Ihrer Branche zugeschnitten ist. Von Grundlagen bis hin zu fortgeschrittenen Techniken – wir unterstützen Sie dabei, Ihr Fachwissen zu vertiefen und die Sicherheit in Ihrem Arbeitsumfeld zu optimieren. 

Ihr zuverlässiger Partner in Sachen Leitern

Sie haben einen zuverlässigen Partner gefunden, der nicht nur erstklassige Produkte und Schulungen anbietet, sondern auch Ihre individuellen Bedürfnisse versteht. Wir sind stolz darauf, unsere Kunden nicht nur mit exzellenten Produkten, sondern auch mit einem umfassenden Service zu unterstützen.

Ortsfeste Leitern


Dauer: 2 Tage

Kerninhalte:

  • Ortsfest montierte Leitern und PSA: Steigleitern an baulichen Anlagen, Notleiteranlagen, Maschinenzugänge, Schachtleitern, Steigschutzsysteme (Fallschutz), Persönliche Schutzausrüstung (HACA-Fallschutzläufer)
  • Entsprechende Normen
  • Rechtlicher Hintergrund
  • Theoretische und praktische Prüfung der Leitern und PSA (nur HACA-Schiene und HACA-Läufer)

Schulungsziel:

Nach dem absolvierten Kurs haben Sie die Sachkunde, die als Grundlage für die Benennung einer befähigten Person für Ortsfeste Leitern nach der Technischen Betriebsregel TRBS1203 allg. Teil notwendig ist. Dadurch, dass Ihnen die Montage und der sichere Umgang mit den ortsfesten Leitern nähergebracht werden, sind Sie in der Lage, durch Sicht- und Funktionsprüfungen die Sicherheit zu beurteilen. Es wird detailliert auf den sicheren Umgang und die Benutzung von Steigschutz eingegangen. Um Ihre Vorgehensweise bei der Prüfung und dem daraus resultierenden Ergebnis zu untermauern, werden Ihnen die EU Richtlinien, Gesetze, Vorschriften, Regeln und Normen für diesen Bereich näher gebracht. Die Besprechung unserer Montage- und Gebrauchsanweisungen ist ebenfalls eine Unterstützung für die zukünftige Beurteilung. Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage zu entscheiden, inwieweit eine Leiteranlage sicher ist und welche Reparaturen Sie an ortsfesten Leitern eigenständig durchführen dürfen.

Schulungen - Ortsfeste Leitern

Unsere Schulungen werden im Schulungszentrum in unserem Stammhaus Bad Camberg durchgeführt.

Ortsfeste Leitern
16.04.24, 09:00 - 17.04.24, 15:30   Bad Camberg
Ortsfeste Leitern
03.07.24, 09:00 - 04.07.24, 15:30   Bad Camberg
Ortsfeste Leitern
20.11.24, 09:00 - 21.11.24, 15:30   Bad Camberg

Sachkunde Leitern und Tritte


Dauer: 1 Tag

Kerninhalte:

  • Mobile Leitern: Stufenleitern, Sprossenleitern, Podestleitern, Podesttreppen, Tritte und Regalleitern
  • Entsprechende Normen
  • Rechtlicher Hintergrund
  • Theoretische und praktische Leiternprüfung

  • Vorstellung Prüf-und Verwaltungssoftware WOSATEC

Schulungsziel:

Nach dem absolvierten Kurs haben Sie die Sachkunde, die als Grundlage für die Benennung einer befähigten Person für Leitern und Tritte nach der Technischen Betriebsregel TRBS1203 allg. Teil notwendig ist. Dadurch, dass Ihnen der sichere Umgang mit Leitern und Tritten näher gebracht wird, sind Sie in der Lage, durch Sicht- und Funktionsprüfungen die Sicherheit zu beurteilen. Das vermittelte Wissen ist nicht nur für HACA-Produkte, sondern für alle mobilen Leitern und Tritte anwendbar. Um Ihre Vorgehensweise bei der Prüfung und dem daraus resultierenden Ergebnis zu untermauern, werden Ihnen die Gesetze, Vorschriften, Regeln und Normen für diesen Bereich näher gebracht. Die Besprechung unserer Montage- und Gebrauchsanweisungen ist ebenfalls eine Unterstützung für die zukünftige Beurteilung. Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage zu entscheiden, welche Reparaturen Sie an Ihren Leitern und Tritten eigenständig durchführen dürfen.

Schulungen - Sachkunde Leitern und Tritte
Unsere Schulungen werden im Schulungszentrum in unserem Stammhaus Bad Camberg durchgeführt.
Sachkunde Leitern und Tritte
18.04.24, 09:00 - 15:30   Bad Camberg
Sachkunde Leitern und Tritte
05.06.24, 08:00 - 15:30   Bad Camberg
Sachkunde Leitern und Tritte
02.07.24, 09:00 - 15:30   Bad Camberg
Sachkunde Leitern und Tritte
23.10.24, 09:00 - 15:30   Bad Camberg
Zurück | Weiter

Tragbare Feuerwehrleitern


Dauer: 1 Tag

Kerninhalte:

  • Tragbare Feuerwehrleitern: Steckleitern, Hakenleiter, Bockverbinder, 3-tlg. Schiebeleiter, Rettungsplattform, Telesteiger
  • Entsprechende Normen
  • Rechtlicher Hintergrund
  • Theoretische und praktische Prüfung der Leitern

Schulungsziel:

Nach dem absolvierten Kurs haben Sie die Sachkunde, die als Grundlage für die Benennung einer befähigten Person für tragbare Feuerwehrleitern nach der Technischen Betriebsregel TRBS1203 allg. Teil notwendig ist. Sie sind in der Lage zu erkennen, wie man durch Sicht-und Funktionsprüfungen nach Herstellerangaben, die Sicherheit von tragbaren Feuerwehrleitern beurteilt. Um Ihre Vorgehensweise bei der Prüfung und dem daraus resultierenden Ergebnis zu untermauern, werden Ihnen die Gesetze, Vorschriften, Regeln und Normen für diesen Bereich näher gebracht. Speziell wird auf die Prüfgrundsätze für Ausübung und Geräte der Feuerwehr BGG/GUV-G 9102 im Bereich Leitern praktisch und theoretisch eingegangen. Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage zu entscheiden, welche Reparaturen und Wartungen Sie an Ihren tragbaren Feuerwehrleitern durchführen dürfen.

Schulungen - Tragbare Feuerwehrleitern
Tragbare Feuerwehrleitern
03.09.24, 09:00 - 15:30   Bad Camberg

Windkraftschulung


Dauer: 1 Tag

Kerninhalte:

  • Leitern in Windkraftanlagen und PSA: Steigschutzsysteme (HACA Fallschutz), Persönliche Schutzausrüstung (HACA-Fallschutzläufer und Gurtauswahl), Steighilfe HACA-Clifter auf Anfrage 
  • Nicht enthalten sind andere ortsfeste Leitersysteme
  • Entsprechende Normen
  • Rechtlicher Hintergrund
  • Theoretische und praktische Prüfung der Leitern und PSA (nur HACA-Schiene und HACA-Läufer)

Schulungsziel: 

Nach dem absolvierten Kurs haben Sie die Sachkunde, die als Grundlage für die Benennung einer befähigten Person für Windkraftanlagen nach der Technischen Betriebsregel TRBS1203 allg. Teil notwendig ist. Dadurch, dass Ihnen die Montage und der sichere Umgang mit den Steigleitern mit Fallschutzschiene nähergebracht werden, sind Sie in der Lage zu erkennen, wie man durch Sicht- und Funktionsprüfungen die Sicherheit beurteilt. Es wird detailliert auf den sicheren Umgang und die Benutzung von Steigschutz eingegangen. Um Ihre Vorgehensweise bei der Prüfung und dem daraus resultierenden Ergebnis zu untermauern, werden Ihnen die EU Richtlinien, Gesetze, Vorschriften, Regeln und Normen für diesen Bereich näher gebracht. Die Besprechung unserer Montage- und Gebrauchsanweisungen ist ebenfalls eine Unterstützung für die zukünftige Beurteilung. Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage zu entscheiden, inwieweit eine Leiteranlage sicher ist und welche Reparaturen und Wartungen Sie an Steigleitern mit Fallschutzschiene und an HACA Fallschutzläufer eigenständig durchführen dürfen.

Schulungen - Windkraftschulung
Wind Energy (English)
28.05.24, 09:00 - 15:30   Bad Camberg
Windkraft
04.06.24, 09:00 - 15:30   Bad Camberg
Windkraft
22.10.24, 09:00 - 15:30   Bad Camberg
Wind Energy (English)
13.11.24, 09:00 - 15:30   Bad Camberg

Kombischulung 
Leitern, Tritte und fahrbare Arbeitsbühnen


Dauer: 1 Tag

Schulungsziel:

In dieser Schulung werden Ihnen an einem Tag kompakt die Schulungsinhalte der Sachkundeschulung für Leitern, Tritte und Fahrgerüste vermittelt. Schwerpunkt liegt auf Leitern und Tritte, so dass hier die vollumfängliche Sachkunde erlangt wird, für Fahrgerüste werden die Basisinformationen vermittelt.

Schulungen - Kombischulung Leitern, Tritte, und fahrbare Arbeitsbühnen
Kombischulung Leitern, Tritte, und fahrbare Arbeitsbühnen
04.09.24, 09:00 - 15:30   Bad Camberg

Schulung "Mobilfunk"


Dauer: 1 Tag

Kerninhalte:

  • Leitern an Mobilfunkstandorten nach DIN 18799
  • Einholmleiter Typ 643x
  • HACA-Zweiholmleiter mit / ohne HACA-Fallschutzschiene
  • PSA: HACA Fallschutzläufer MultiSafe
  • Entsprechende Normen

Schulungsziel:

Nach dem absolvierten Kurs haben Sie die Sachkunde, die als Grundlage für die Benennung einer befähigten Person für ortsfeste Leitern an Mobilfunkstandorten nach der Technischen Betriebsregel TRBS1203 allg. Teil notwendig ist. Dadurch, dass Ihnen die Montage und der sichere Umgang mit den Einholm- und Zweiholmleitern nähergebracht werden, sind Sie in der Lage zu erkennen, wie man durch Sicht- und Funktionsprüfungen die Sicherheit beurteilt. Die Besprechung der HACA Montage- und Gebrauchsanweisungen ist eine Unterstützung für die zukünftige Beurteilung und Prüfung der Leitern. Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage zu entscheiden, inwieweit eine Leiteranlage sicher ist und welche Reparaturen und Wartungen Sie an Steigleitern mit Fallschutzschiene und an HACA Fallschutzläufer eigenständig durchführen dürfen.

Momentan gibt es keine Events